Book/report

Sans-Papiers in der Schweiz

Unsichtbar - Unverzichtbar

Laut unterschiedlichen Schätzungen leben in der Schweiz zwischen 80'000 und 300’000 Menschen ohne Aufenthaltsbewilligung – so genannte Sans-Papiers. Die Ursachen, die zu einem illegalen Aufenthaltsstatus führen, sind vielfältig und so auch die Lebensumstände, in denen diese Menschen hier leben. Die vorliegende Publikation behandelt relevante Themen zur Sans-Papiers-Frage in der Schweiz – u.a. die Grund- und Menschenrechte, die soziale Sicherheit, die Gesundheitsressourcen und –versorgung, der Sans-Papiers-Bewegung sowie des Frauenhandels– aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven. Durch die Aufzeichnung einzelner Lebensgeschichten von Sans-Papiers in der Schweiz werden die theoretisch behandelten Themenbereiche auf eindrückliche Weise veranschaulicht. Diese Geschichten erlauben gleichzeitig einen Einblick in unterschiedlichste Facetten der Lebenswirklichkeit von Sans-Papiers. Informationen zu rechtlichen Grundlagen und ein Verzeichnis nützlicher Adressen runden die Publikation ab.

Versions
Download
Order

German

38.00 CHF
  • Plus P&P