Informazioni specialistichedir
Informazioni specialistichedir

Häusliche Gewalt im Kontext von Flucht und Asyl

Leitfaden für den Asylbereich im Kanton Bern

Titelbild Häusliche Gewalt im Kontext von Flucht und Asyl Deutsch
Viele Frauen flüchten vor Gewalt und Unterdrückung. Geschlechtsspezifische Diskriminierung bis hin zu schwerer körperlicher Gewalt können sowohl von Staaten als auch von Privatpersonen ausgehen. Oft besteht für die Frauen in ihrem Herkunftsland keine Aussicht auf Schutz, denn viele Formen von Gewalt und Unterdrückung dulden die Staaten stillschweigend, wenn nicht gar ausdrücklich. Dazu zählen etwa Zwangsverheiratungen und -ehen, Züchtigungen durch den Ehemann oder genitale Verstümmelungen. Auch in der Schweiz galt Gewalt in der Familie, der Partnerschaft und der Sexualität bis in die 1980er als Privatsache und war dem Blick der Allgemeinheit entzogen. Mit dem zunehmenden Bewusstsein für häusliche Gewalt wurden jedoch schrittweise Gesetzesänderungen möglich, die wiederum die Sensibilität der breiten Öffentlichkeit verstärkten.

Viele Frauen flüchten vor Gewalt und Unterdrückung. Geschlechtsspezifische Diskriminierung bis hin zu schwerer körperlicher Gewalt können sowohl von Staaten als auch von Privatpersonen ausgehen. Oft besteht für die Frauen in ihrem Herkunftsland keine Aussicht auf Schutz, denn viele Formen von Gewalt und Unterdrückung dulden die Staaten stillschweigend, wenn nicht gar ausdrücklich. Dazu zählen etwa Zwangsverheiratungen und -ehen, Züchtigungen durch den Ehemann oder genitale Verstümmelungen. Auch in der Schweiz galt Gewalt in der Familie, der Partnerschaft und der Sexualität bis in die 1980er als Privatsache und war dem Blick der Allgemeinheit entzogen. Mit dem zunehmenden Bewusstsein für häusliche Gewalt wurden jedoch schrittweise Gesetzesänderungen möglich, die wiederum die Sensibilität der breiten Öffentlichkeit verstärkten.

Downloads / Ordini

Anche interessante

Informazioni al pubblico
Aiuto alle vittime di reati in Svizzera

L’Aiuto alle vittime di reati vi aiuta, ad esempio, in caso di: minace, violenza in famiglia, violenza domestica, lesione fisiche, traffico de esseri umani, rapina, abuso sessuale, aggressione sessuale, stalking, assassinio, stupro, incidente stradale, mat…

4 lingue
Informazioni al pubblico

Lilli spricht Jugendliche und junge Erwachsene an mit dem Ziel der Gewaltprävention und der Förderung sexueller Gesundheit. Unser Angebot ist niederschwellig, kostenlos und anonym. Besucher:innen können ohne Angabe einer Email-Adresse Fragen stellen. Sie w…

2 lingue
Informazioni specialistichedir
Frauen – Flucht – Asyl

Der neue Fachbericht der Schweizerischen Beobachtungsstelle für Asyl- und Ausländerrecht SBAA zeigt auf, welchen Hürden sich Frauen und Mädchen auf der Flucht und im schweizerischen Asylverfahren stellen müssen. Überleben Frauen und Mädchen sexuelle Gewalt…

2 lingue