Publikumsinformation
Publikumsinformation

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) für Flüchtende oder Menschen in ihrem Umfeld

Titelbild Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) für Flüchtende oder Menschen in ihrem Umfeld
Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) setzt sich ein für die Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz. Die Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen hat dabei einen hohen Stellenwert. Geflüchtete stehen oft vor vielfältigen Anforderungen, die sich psychisch belastend auswirken. Erschwert wird die Situation durch das Wegfallen des gewohnten sozialen Umfeldes, das Fehlen wesentlicher Orientierungspunkte, sprachliche Barrieren oder fehlendes Wissen (z.B. über das Gesundheitssystem). Deshalb ist die Förderung der Gesundheit von Geflüchteten oder von Personen, die Flüchtende bei sich aufgenommen haben oder mit ihnen in engem Kontakt stehen, von Bedeutung für das BGM. Auf dieser Seite finden Arbeitgeber nützliche Links für die Unterstützung von Flüchtenden oder ihrem Umfeld am Arbeitsplatz, sowie einen Aufruf für Betriebe, die bereits besondere Massnahmen in diesem Bereich umsetzen.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) setzt sich ein für die Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz. Die Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen hat dabei einen hohen Stellenwert. Geflüchtete stehen oft vor vielfältigen Anforderungen, die sich psychisch belastend auswirken. Erschwert wird die Situation durch das Wegfallen des gewohnten sozialen Umfeldes, das Fehlen wesentlicher Orientierungspunkte, sprachliche Barrieren oder fehlendes Wissen (z.B. über das Gesundheitssystem).

Deshalb ist die Förderung der Gesundheit von Geflüchteten oder von Personen, die Flüchtende bei sich aufgenommen haben oder mit ihnen in engem Kontakt stehen, von Bedeutung für das BGM. Auf dieser Seite finden Arbeitgeber nützliche Links für die Unterstützung von Flüchtenden oder ihrem Umfeld am Arbeitsplatz, sowie einen Aufruf für Betriebe, die bereits besondere Massnahmen in diesem Bereich umsetzen.

Auch Interessant

Publikumsinformation
SUI-APP

Du bist neu in der Schweiz und sprichst arabisch? __Wir suchen dich!__ Sui ist eine App des Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) für arabischsprachige Menschen. Sie bietet hilfreiche Tipps für verschiedene Lebensbereiche (Wohnen, Arbeit, Asylprozess, Gesund…

2 Sprachen
Publikumsinformation

In der Schweiz wohnen ungefähr 150 000 Menschen ohne gültige Aufenthaltsbewilligung. Die meisten «Sans-Papiers» oder «Illegale» sind Arbeiter:innen ohne geregelten Aufenthaltsstatus, vor allem in der Reinigung, in Privathaushalten, auf Baustellen, in Resta…

9 Sprachen
Fachinformation

Die neue Studie «Gesundheit von Sozialhilfebeziehenden» liefert Daten zum Gesundheitszustand, zur Gesundheitsversorgung und zur Bedeutung der Gesundheit für die Erwerbsreintegration von Sozialhilfebeziehenden. Die Berner Fachhochschule und die Zürcher Hoc…

3 Sprachen