Flyer/Merkblatt

Fahreignung und Epilepsie

Ganz allgemein gilt, dass bei einer aktiven Epilepsie die Fahreignung (Führerschein, Fahrerlaubnis) in der Regel aufgehoben ist. Voraussetzungen für eine Erst- oder Wiederzulassung als Motorfahrzeuglenker sind eine dem Einzelfall angepasste periodische fachneurologische Beurteilung sowie Überprüfung der Fahreignung.

Versionen
Download
Bestellung

Deutsch

gratis
  • Bei grossen Bestellmengen können Unkosten in Rechnung gestellt werden

Französisch

gratis
  • Bei grossen Bestellmengen können Unkosten in Rechnung gestellt werden

Italienisch

gratis
  • Bei grossen Bestellmengen können Unkosten in Rechnung gestellt werden

Albanisch

gratis
  • Bei grossen Bestellmengen können Unkosten in Rechnung gestellt werden

Portugiesisch

gratis
  • Bei grossen Bestellmengen können Unkosten in Rechnung gestellt werden

Englisch

gratis
  • Bei grossen Bestellmengen können Unkosten in Rechnung gestellt werden

Bosnisch/Kroatisch/Serbisch

gratis
  • Bei grossen Bestellmengen können Unkosten in Rechnung gestellt werden