Publikumsinformation
Publikumsinformation

Informationen zur Covid-19-Impfung im Herbst 2022

Merkblatt 30.09.2022

Titelbild Informationen Covid19Impfung Herbst 2022 DE
- Zum jetzigen Zeitpunkt in der Pandemie haben fast alle Personen in der Schweiz sich entweder geimpft und/oder Covid-19 durchgemacht. Ihr Immunsystem hat sich entsprechend mit dem Coronavirus auseinandergesetzt. Die aktuell zirkulierenden Virusvarianten verursachen zudem eher mildere Krankheitsverläufe als frühere Varianten. Somit ergibt sich eine neue Ausgangslage für den Herbst 2022 und daraus eine angepasste Impfempfehlung. - Besonders gefährdete Personen für schwere Covid-19-Verläufe können mit der Auffrischimpfung im Herbst 2022 ihren Schutz vor schwerer Erkrankung mindestens vorübergehend verbessern. Deshalb wird die Auffrischimpfung allen besonders gefährdeten Personen stark empfohlen. [→ Merkblatt für besonders gefährdete Personen](https://bag-coronavirus.ch/wp-content/uploads/2022/10/20220930_Merkblatt_ImpfungHerbst22_BGP_de.pdf "Deutsch") - Allen anderen Personen ab 16 Jahren bietet die Auffrischimpfung im Herbst 2022 einen geringen und kurzzeitigen Schutz vor Infektionen mit milder Erkrankung. Das Risiko einer schweren Erkrankung ist für geimpfte Personen in dieser Gruppe dank des bereits bestehenden Schutzes sehr gering.
  • Zum jetzigen Zeitpunkt in der Pandemie haben fast alle Personen in der Schweiz sich entweder geimpft und/oder Covid-19 durchgemacht. Ihr Immunsystem hat sich entsprechend mit dem Coronavirus auseinandergesetzt. Die aktuell zirkulierenden Virusvarianten verursachen zudem eher mildere Krankheitsverläufe als frühere Varianten. Somit ergibt sich eine neue Ausgangslage für den Herbst 2022 und daraus eine angepasste Impfempfehlung.
  • Besonders gefährdete Personen für schwere Covid-19-Verläufe können mit der Auffrischimpfung im Herbst 2022 ihren Schutz vor schwerer Erkrankung mindestens vorübergehend verbessern. Deshalb wird die Auffrischimpfung allen besonders gefährdeten Personen stark empfohlen. → Merkblatt für besonders gefährdete Personen
  • Allen anderen Personen ab 16 Jahren bietet die Auffrischimpfung im Herbst 2022 einen geringen und kurzzeitigen Schutz vor Infektionen mit milder Erkrankung. Das Risiko einer schweren Erkrankung ist für geimpfte Personen in dieser Gruppe dank des bereits bestehenden Schutzes sehr gering.

Downloads/Bestellungen

Auch Interessant

Publikumsinformation
Corona: Jetzt Impfung auffrischen

Besonders wichtig und empfohlen ist die Auffrischimpfung gegen Covid-19 für Personen ab 65 Jahren, Schwangere und Personen mit bestimmten Vorerkrankungen. Zusätzlich haben alle ab 16 Jahren die Möglichkeit, ihre Impfung aufzufrischen.

5 Sprachen
Publikumsinformation
Corona: BESSER GESCHÜTZT DANK DER AUFFRISCHIMPFUNG

Um im Herbst und Winter bestmöglich gegen einen schweren Krankheitsverlauf von Covid-19 geschützt zu sein, wird die Auffrischimpfung besonders Personen ab 65 Jahren, Schwangeren und Personen mit bestimmten Vorerkrankungen empfohlen. Zusätzlich haben alle a…

11 Sprachen