Publications for professionals
Publications for professionals

Transnationale Lebensräume und Unterstützungsnetzwerke älterer Migrantinnen und Migranten

Eine Herausforderung für die Soziale Arbeit?

Titelbild Transnationale Lebensräume und Unterstützungsnetzwerke älterer Migrantinnen und Migranten

Die Studie untersuchte die Frage, welche Formen von Transnationalität bei älteren Menschen mit Migrationshintergrund feststellbar sind, wie die Soziale Arbeit bei der Gruppe der älteren Migrantinnen und Migranten Transnationalitätsfragen bearbeitet und wie sie dadurch herausgefordert wird.

Ziel der Untersuchung war die Erforschung, Diskussion und Entwicklung von Grundlagen für eine Soziale Arbeit, die Transnationalität und ihre Konsequenzen auf Mikro-, Makro- und Mesoebene berücksichtigt, bestehende Integrationsverständnisse reflektiert und Transnationalität in Konzepten und Interventionen einbezieht.

(ZHAW - Institut für Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe)

links

Downloads/orders

Also interesting

Public Information
Was nach der Schule?

Das attraktiv aufgemachte Heft bietet Informationen für Migranten und Migrantinnen über die Bildungswege in der Schweiz und das Bildungssystem und hilft ihnen dadurch, ihren eigenen Bildungshintergrund einzuordnen und Wege für ihre Weiterentwicklung zu fin…

11 languages
Public Information
Sans-Papiers – You have rights!

In der Schweiz leben zwischen 90'000 und 300'000 Sans-Papiers. Ein Grossteil davon in der Deutschschweiz. Viele leben im Schatten sowie unter prekären Existenz- und Arbeitsbedingungen. Sans-Papiers werden von offizieller Seite zwar oft als «Illegale» bezei…

8 languages
Publications for professionals
Sans-Papiers in der Schweiz

Laut unterschiedlichen Schätzungen leben in der Schweiz zwischen 80'000 und 300’000 Menschen ohne Aufenthaltsbewilligung – so genannte Sans-Papiers. Die Ursachen, die zu einem illegalen Aufenthaltsstatus führen, sind vielfältig und so auch die Lebensumstän…

1 language