Broschüre

150 Jahre Engagement für Gesundheit

Wer ein gesundheitliches Problem hat, muss dieses bewusst wahrnehmen, einen geeigneten Ort zur Unterstützung oder Behandlung aufsuchen, diesen erreichen und die Dienstleistung nutzen können. Das Gesundheitswesen auf der anderen Seite muss sicherstellen, dass die Angebote erreichbar, akzeptabel, verfügbar, finanzierbar und angemessen sind. Nur wenn es auf beiden Seiten gelingt, Barrieren abzubauen, haben auch verletzliche Gruppen Zugang zu Prävention, Gesundheitsförderung und Gesundheitsversorgung.

Versionen
Download
Bestellung

Deutsch

gratis

Französisch

gratis

Englisch

gratis

Spanisch

gratis