Publikumsinformation
Publikumsinformation

Baderegeln (Stadt Bern)

Titelbild Baderegeln (Stadt Bern) mehrsprachig
Als präventive Massnahme zur Verhinderung von Badeunfällen wurden fünf wichtige Baderegeln mit Piktogrammen erarbeitet und in zehn verschiedene Sprachen übersetzt. Hauptzielgruppe sind Asylsuchende.

Als präventive Massnahme zur Verhinderung von Badeunfällen wurden fünf wichtige Baderegeln mit Piktogrammen erarbeitet und in zehn verschiedene Sprachen übersetzt. Hauptzielgruppe sind Asylsuchende.

Downloads/Bestellungen

Auch Interessant

Publikumsinformation
Spass am, im und auf dem Wasser

Siehe auch passende Plakate dazu: [Wasser kann töten (Plakat)](https://www.migesplus.ch/publikationen/wasser-kann-toeten-plakat "Wasser kann töten") Bestellung einzelner Flyer nicht möglich, nur als Sprachpakete lieferbar. - Sprachpaket I: 20xArabisch, 1…

9 Sprachen
Publikumsinformation
Wasser kann töten (Plakat)

2015 sind 50 Menschen in Schweizer Gewässern ertrunken, darunter viele Asylsuchende. Lerne schwimmen und beachte die Sicherheits- und Baderegeln der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG. Die Plakate werden in zwei Formaten angeboten: - als PDF…

7 Sprachen
Publikumsinformation
SLRG-Flussregeln

Die einfachen und einprägsamen Verhaltensregeln der der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG richten sich an alle Personen, die sich am, im und auf dem Wasser aufhalten. Ziel der Regeln ist es, Wasserbegeisterte für den richtigen Umgang mit dem…

10 Sprachen
Publikumsinformation
SLRG-Baderegeln

Die einfachen und einprägsamen Verhaltensregeln der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG richten sich an alle Personen, die sich am, im und auf dem Wasser aufhalten. Ziel der Regeln ist es, Wasserbegeisterte für den richtigen Umgang mit dem nas…

11 Sprachen