Fachinformation
Fachinformation

Irreführende Normen: Die ganz gewöhnliche Geschichte von Louise

Ein Animationsfilm über den Lebensverlauf einer Frau in der Schweiz

Titelbild Irreführende Normen deutsch

Schlechte Gesundheit, gekoppelt mit Armut: Nie hätte Louise, die aus einer sogenannt guten Familie stammt und diese «Tradition» als Mutter von drei Kindern weiterführte, gedacht, dass es sie im Alter trifft. Sie hat doch stets alles richtig gemacht. Oder doch nicht? Der Nationale Forschungsschwerpunkt LIVES hat einen sechsminütigen Animationsfilm über den Lebensverlauf einer Frau in der Schweiz produziert. Er zeigt die verschiedenen Etappen, die von einer problemlosen Kindheit in die Verletzbarkeit im Alter führen können. Die Resultate verschiedener wissenschaftlicher Studien über geschlechtsspezifische Ungleichheiten der LIVES-Mitglieder haben diese Schaugeschichte inspiriert.

Auch Interessant

Fachinformation

Wir unterstützen: Präventions- und Gesundheitsfachpersonen, Sozialarbeitende, Vermittlerinnen, Multiplikatoren, Beratende sowie Gesundheitsorganisationen mit Praxistipps und Fachinformationen.

3 Sprachen
Fachinformation

Die neue Studie «Gesundheit von Sozialhilfebeziehenden» liefert Daten zum Gesundheitszustand, zur Gesundheitsversorgung und zur Bedeutung der Gesundheit für die Erwerbsreintegration von Sozialhilfebeziehenden. Die Berner Fachhochschule und die Zürcher Hoc…

3 Sprachen
Fachinformation

Eine Studie zur Corona-bezogenen Gesundheitskompetenz der Migrationsbevölkerung hilft dabei, Massnahmen besser auf die sozial benachteiligte Migrationsbevölkerung auszurichten. Die befragte Migrationsbevölkerung verfügt über eine ähnliche Corona-bezogene G…

einsprachig