Broschüre

Privileg Gesundheit? Zugang für alle!

Gesundheit darf kein Privileg für wenige sein. Das Recht auf Gesundheit ist international verankert. Doch die Chancen für eine gute Gesundheit sind ungleich verteilt.

Weltweit leben 400 Millionen Menschen in Armut und haben keinen Zugang zur Basisversorgung. Aber auch in wohlhabenden Ländern hat gesundheitliche Ungleichheit System. So beeinflussen Bildung und Einkommen die Gesundheit von Menschen stark. Belastungen wie eine Behinderung, eine psychische Erkrankung in der Familie oder ein Leben als Sans-Papier erschweren es, gesund zu bleiben. Das Seismo-Buch zeigt Zugangsbarrieren auf und macht Vorschläge, wie diese überwunden werden können.

Die Publikation ist auf Deutsch erschienen. Ein Beitrag ist in französischer Sprache abgefasst.

Versionen
Download
Bestellung

Deutsch

38.00 CHF