Fachinformation
Fachinformation

Zusammenarbeit von Fachstellen, Schulen und Kitas mit Eltern mit Migrationshintergrund

Titelbild praevention handreichung migration d
Das vorliegende Manual enthält eine Zusammenstellung gesammelter Praxiserfahrungen zweier Projekte der Berner Gesundheit. 2010 erhielt die Berner Gesundheit vom Kanton Bern (GEF) den Auftrag, ihre Beratungs- und Präventionsangebote für Menschen mit Migrationshintergrund längerfristig zugänglicher zu machen. Weiter sollten die Institution und ihre Regelangebote so weiterentwickelt werden, dass sie die Anliegen der Migrationsbevölkerung besser aufnehmen und bedienen. In der Diskussion mit weiteren Fachleuten und im Austausch mit der Zielgruppe – Mütter und Väter mit Migrationshintergrund – haben wir unsere Erfahrungen verdichtet und validiert.

Das vorliegende Manual enthält eine Zusammenstellung gesammelter Praxiserfahrungen zweier Projekte der Berner Gesundheit. 2010 erhielt die Berner Gesundheit vom Kanton Bern (GEF) den Auftrag, ihre Beratungs- und Präventionsangebote für Menschen mit Migrationshintergrund längerfristig zugänglicher zu machen. Weiter sollten die Institution und ihre Regelangebote so weiterentwickelt werden, dass sie die Anliegen der Migrationsbevölkerung besser aufnehmen und bedienen. In der Diskussion mit weiteren Fachleuten und im Austausch mit der Zielgruppe – Mütter und Väter mit Migrationshintergrund – haben wir unsere Erfahrungen verdichtet und validiert.

Downloads/Bestellungen

Auch Interessant

Fachinformation

SchoolMatters unterstützt Schulen in ihrer Entwicklung zu gesundheitsfördernden und nachhaltigen Ökosystemen. Das Handbuch bietet Inhalte und Anregungen für die Gestaltung des schulischen Lebens- und Arbeitsraums sowie den Unterricht – und für ein wohlwoll…

2 Sprachen
Publikumsinformation
Der Krieg in der Ukraine schürt Ängste

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder und Jugendliche. Eltern sind gefordert, ihre eigenen Gefühle einzuordnen und gleichzeitig für die Sorgen ihrer Kinder da zu sein. Wir von Pro Juventute unterstützen Familien in …