Fachinformation
Fachinformation

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf gesundheitsbezogene Belastungen und Ressourcen der Bevölkerung

Ausgewählte Forschungsergebnisse 2020 für die Schweiz

Titelbild Bericht Auswirkungen der Corona-Pandemie auf gesundheitsbezogene Belastungen und Ressourcen der Bevölkerung
Dieses Arbeitspapier vermittelt einen Überblick über Ende 2020 vorliegende Forschungsergebnisse zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Wohlbefinden, die psychische Gesundheit sowie auf das Bewegungs- und Ernährungsverhalten der Bevölkerung in der Schweiz. Im Fokus der Analyse stehen die Zielgruppen Kinder und Jugendliche, ältere Menschen sowie sozioökonomisch benachteiligte und andere vulnerable Bevölkerungsgruppen. Mit den vorliegenden Studien kann die Pandemiephase bis etwa Spätherbst 2020 abgebildet werden. Zu den letzten Monaten des Jahres liegen erst wenige Publikationen vor. *Arbeitspapier 52. Bern und Lausanne: Gesundheitsförderung Schweiz*

Dieses Arbeitspapier vermittelt einen Überblick über Ende 2020 vorliegende Forschungsergebnisse zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Wohlbefinden, die psychische Gesundheit sowie auf das Bewegungs- und Ernährungsverhalten der Bevölkerung in der Schweiz. Im Fokus der Analyse stehen die Zielgruppen Kinder und Jugendliche, ältere Menschen sowie sozioökonomisch benachteiligte und andere vulnerable Bevölkerungsgruppen. Mit den vorliegenden Studien kann die Pandemiephase bis etwa Spätherbst 2020 abgebildet werden. Zu den letzten Monaten des Jahres liegen erst wenige Publikationen vor.

Arbeitspapier 52. Bern und Lausanne: Gesundheitsförderung Schweiz

Downloads/Bestellungen

Auch Interessant

Publikumsinformation
WICHTIGE INFORMATIONEN RUND UM COVID-19 (BAG)

WICHTIGE INFORMATIONEN RUND UM COVID-19 - Hygiene- und Verhaltensempfehlungen - SwissCovid App: Vorläufige Einstellung - Wie entstehen neue Varianten wie Omikron? - Travelcheck – das Tool für die Einreise in die Schweiz - Informations- und Erklärvideos - …

24 Sprachen
Fachinformation

Gesellschaftliche Entwicklungen bilden den Rahmen humanitärer Arbeit und sind deshalb von grossem Interesse für das Schweizerische Rote Kreuz (SRK). Umgekehrt leistet das SRK seit mehr als 150 Jahren einen humanitären Beitrag zur solidarischen Unterstützun…

3 Sprachen
Fachinformation

Eine Studie zur Corona-bezogenen Gesundheitskompetenz der Migrationsbevölkerung hilft dabei, Massnahmen besser auf die sozial benachteiligte Migrationsbevölkerung auszurichten. Die befragte Migrationsbevölkerung verfügt über eine ähnliche Corona-bezogene G…

einsprachig