Buch / Bericht

Glaubhaftigkeit im Asylverfahren

10 Jahre Schweizerische Beobachtungsstelle für Asyl- und Ausländerrecht

Dieser Bericht bezieht sich auf das 10-jährige Jubiläum der Schweizerischen Beobachtungsstelle für Asyl- und Ausländerrecht (SBAA). Alexandra Büchler, Juristin, und Tarek Naguib, Jurist und Aktivist mit dem Schwerpunkt Antidiskriminierungsrecht, beschreiben im ersten Teil die oft verwirrenden Entwicklungen des Asyl- und Ausländerrechts der letzten Jahre, schauen kritisch auf die Veränderungen und fordern die SBAA dringend auf, sich mit anderen Organisationen zu vernetzen, mehr Menschen anzusprechen, mit Künstler* innen zusammenzuarbeiten und in ihren Aussagen mutiger zu sein. Im zweiten Teil befasst sich die SBAA mit dem Thema Glaubhaftigkeit. Ohne Glaubhaftigkeit kein Asyl – so lautet der Grundsatz der Schweizer Behörden bei der Behandlung von Asylgesuchen. Die Analyse der Glaubhaftigkeit ist in den Verfahren von zentraler Bedeutung, denn der Entscheid über das Asylgesuch hängt vor allem von der Glaubhaftigkeit der Vorbringen durch die Asylsuchenden ab.

Versionen
Download
Bestellung

Deutsch

5.00 CHF

Französisch

5.00 CHF