Fachinformation
Fachinformation

Netzwerk gegen Mädchenbeschneidung Schweiz

Titelbild RZ 140618 D

Das Netzwerk gegen Mädchenbeschneidung Schweiz wurde 2016 im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit und des Staatssekretariats für Migration gegründet. Die vier Trägerorganisationen Caritas Schweiz, Sexuelle Gesundheit Schweiz, Terre des femmes Schweiz und das Schweizerische Kompetenzzentrum für Menschenrechte engagieren sich seit langem gegen Mädchenbeschneidungen. In diesem Flyer wird das Angebot des Netzwerks beschrieben.

Der Flyer eignet sich zum Auflegen und Verteilen bei Infoanlässen oder bei Sensibilisierungs- und Lobbyarbeit im Bereich der sexuellen Gesundheit und Rechte.

Downloads/Bestellungen

Auch Interessant

Publikumsinformation
Promokarte: maedchenbeschneidung.ch

Der Flyer informiert über die neue Webseite und ist in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch (jeweils in Kombination mit Somalisch und Tigrinya) erhältlich. Auf der Website maedchenbeschneidung können sich betroffene und gefährdete M…

6 Sprachen
Publikumsinformation
Opferhilfe Schweiz

Die Opferhilfe hilft Ihnen z.B. bei Drohung, Gewalt in der Familie, Häusliche Gewalt, Körperverletzung, Menschenhandel, Raubüberfall, Sexueller Missbrauch, Stalking, Tötung, Vergewaltigung, Verkehrsunfall, Zwangsheirat und weiteren Situationen. Kurzinfor…

4 Sprachen
Publikumsinformation

Lilli spricht Jugendliche und junge Erwachsene an mit dem Ziel der Gewaltprävention und der Förderung sexueller Gesundheit. Unser Angebot ist niederschwellig, kostenlos und anonym. Besucher:innen können ohne Angabe einer Email-Adresse Fragen stellen. Sie w…

2 Sprachen
Publikumsinformation
Sexuelle Gesundheit und Rechte

Informationsbroschüre zu Themen der sexuellen und reproduktiven Gesundheit, in mehreren Sprachen, darunter Farsi und Arabisch. Die illustrierte Broschüre umfasst eine Vielzahl von Themen der sexuellen Gesundheit. Sie informiert zu den Rechten, zu Sexualit…

7 Sprachen