Fachinformation
Fachinformation

Unterstützung für Personen aus dem Asylbereich beim Familiennachzug in die Schweiz

Bedarfserhebung

Titelbild Unterstützung für Personen aus dem Asylbereich beim Familiennachzug in die Schweiz

Das Schweizerische Rote Kreuz setzt sich im Sinne des Rotkreuz-Grundsatzes der Menschlichkeit seit Jahren für das Recht auf Achtung des Familienlebens besonders von Asylsuchenden und Flüchtlingen ein. Der Beratungsdienst Humanitäre Visa, der Suchdienst, der SRK Asyl- und Flüchtlingsdienst Uri, das Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer SRK und die Rotkreuz-Kantonalverbände sind immer wieder mit Personen aus dem Asylbereich konfrontiert, die von ihren Familienangehörigen getrennt sind. Gründe dafür sind Kriegs- und Krisensituationen sowie rechtliche oder praktische Hürden, die ein Zusammenleben der Familie verunmöglichen. Die Trennung von nahestehenden Personen stellt für die Klientinnen und Klienten des SRK immer eine sehr schwierige und belastende Situation dar.

Um einen besseren Überblick über die aktuelle Situation, Herausforderungen sowie Handlungsoptionen zu erhalten, wurde die vorliegende Bedarfserhebung durchgeführt. Sie richtet sich an interessierte Fachpersonen aus dem Asyl- und Ausländerbereich, speziell auch an zuständige Behörden und NGOs.

Downloads/Bestellungen

Auch Interessant

Fachinformation
Gesundheitsversorgung: Zugang für alle

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) in Bern engagiert sich für die Anliegen von Menschen, deren Gesundheitsversorgung, deren Leben und Würde gefährdet sind und die einer besonderen Unterstützung bedürfen. Dazu gehören ganz besonders Sans-Papiers, Menschen …

einsprachig
Publikumsinformation
Brava

Wir beraten und unterstützen Sie. Wir alle haben ein Recht auf ein gewaltfreies Leben. Es gibt Möglichkeiten, sich vor Gewalt zu schützen! Wir beraten und unterstützen Sie. Brava kann Ihnen helfen * Sie erhalten eine kostenlose Beratung durch eine erfahr…

11 Sprachen
Fachinformation
Geflüchtete LGBTI-Menschen

Der Praxisleitfaden »Geflüchtete LGBTI-Menschen« soll Asyl- und Migrationsfachpersonen im Umgang mit LGBTI-Asylsuchenden unterstützen – das sind Menschen, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung, Geschlechtsidentität, Geschlechtsmerkmale und/oder ihres G…

einsprachig