Fachinformation
Fachinformation

Analyse der zielgruppengerechten Informationsangebote und -kanäle im Bereich frühe Kindheit, Gesundheit, Erziehung und frühe Förderung

Meta

Titelbild Zusammenfassung Informationsangebote im Bereich fruehe Kindheit

Intro

Drei Bundesämter (BAG, BSV, SEM) haben das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) und das Büro für arbeits- und sozialpolitische Studien (BASS) beauftragt, die bestehenden zielgruppengerechten Informationsangebote und -kanäle für sozial benachteiligte Familien im Bereich frühe Kindheit, Gesundheit, Erziehung und frühe Förderung zu analysieren.

Der Bericht analysiert zielgruppengerechte Informationsangebote und -kanäle für sozial benachteiligte Familien im Bereich frühe Kindheit, Gesundheit, Erziehung und frühe Förderung. Die Analyse wird dem Bund, den Kantonen, Städten und Gemeinden sowie den verschiedenen Berufsverbänden als Grundlage für Abhilfemassnahmen dienen, die sie treffen möchten, um die bestehenden Informationslücken zu schliessen und die Zugänglichkeit der bestehenden Informationsangebote für die Zielgruppen zu verbessern.

Downloads/Bestellungen

Auch Interessant

Fachinformation
Spitalwörterbuch

Das Spitalwörterbuch des Kantonsspitals St.Gallen ist ein Hilfsmittel für den Spitalalltag und ermöglicht eine einfache Verständigung mit anderssprachigen Patientinnen und Patienten. Das Ausdrücken von gegenseitigen Fragen und Antworten wird mit dem Spital…

14 Sprachen
Publikumsinformation
Wissen fürs Leben

Das Schweizerische Rote Kreuz SRK ist die wichtigste humanitäre Organisation der Schweiz und bemüht sich, menschliches Leid in der Schweiz und im Ausland zu verhüten und zu lindern. Wir schützen die Gesundheit, das Leben und die Würde der Menschen und förd…

Fachinformation

Was ist rassistische Diskriminierung? Was versteht man unter struktureller Diskriminierung? Welche Möglichkeiten gibt es in der Ergotherapie, rassistische Diskriminierung zu erkennen und zu verhindern? Nicht alle diese Fragen können im vorliegenden Artikel…

2 Sprachen
Fachinformation
Netzwerk gegen Mädchenbeschneidung Schweiz

Das Netzwerk gegen Mädchenbeschneidung Schweiz wurde 2016 im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit und des Staatssekretariats für Migration gegründet. Die vier Trägerorganisationen Caritas Schweiz, Sexuelle Gesundheit Schweiz, Terre des femmes Schweiz und…

3 Sprachen