Fachinformation
Fachinformation

Dolmetschen als Schlüssel zur Chancengleichheit

Titelbild Dolmetschen als Schlüssel zur Chancengleichheit

Die Kommunikation zwischen medizinischem Personal und Patient ist einer der wichtigsten Faktoren, um eine erfolgreiche Behandlung gewährleisten zu können. Sprachliche und kulturelle Unterschiede machen einen Austausch zwischen den Beteiligten schwierig oder teilweise gar unmöglich. Die weltweite Migration führt zu einer stärkeren Durchmischung verschiedener Kulturen und Sprachen, Verständigungsprobleme, welche damit einhergehen, führen oft dazu, dass die gesundheitliche Chancengleichheit nicht mehr gewährleistet ist. Das Überbrücken dieser Barrieren geschieht im besten Fall durch professionelle Dolmetschende. Der aktuelle Stand in der Schweiz beim Dolmetschen im Gesundheitswesen wird nachfolgend beleuchtet.

Downloads/Bestellungen

Auch Interessant

Fachinformation
Sprechende Bilder

Ein interdisziplinäres Forschungsteam der Berner Fachhochschule hat den Prototyp einer digitalen Kommunikationshilfe für anderssprachige Kinderpatient:innen, deren Angehörige und Pflegefachpersonen entwickelt. Diese unterstützt bildbasiert die Kommunikatio…

einsprachig
Fachinformation
Spitalwörterbuch

Das Spitalwörterbuch des Kantonsspitals St.Gallen ist ein Hilfsmittel für den Spitalalltag und ermöglicht eine einfache Verständigung mit anderssprachigen Patientinnen und Patienten. Das Ausdrücken von gegenseitigen Fragen und Antworten wird mit dem Spital…

14 Sprachen
Fachinformation

Was ist rassistische Diskriminierung? Was versteht man unter struktureller Diskriminierung? Welche Möglichkeiten gibt es in der Ergotherapie, rassistische Diskriminierung zu erkennen und zu verhindern? Nicht alle diese Fragen können im vorliegenden Artikel…

2 Sprachen