Flucht und Trauma - Kurzfilme

titelbild flucht und trauma kurzfilme
Die Filme zu "Flucht und Trauma" klären über mögliche körperliche und psychische Symptome nach Flucht und Migration auf - zur Entlastung, mit Möglichkeiten, sich selbst zu helfen und als Aufforderung, sich Hilfe zu holen.

Die Filme zu "Flucht und Trauma" klären über mögliche körperliche und psychische Symptome nach Flucht und Migration auf - zur Entlastung, mit Möglichkeiten, sich selbst zu helfen und als Aufforderung, sich Hilfe zu holen.

Auch Interessant

Fachinformation
Support for torture victims

«support for torture victims» ist ein Verbund von fünf spezialisierten Therapiezentren in der Schweiz. Überlebende von Folter, Krieg und Vertreibung erhalten in diesen Ambulatorien medizinische, psychotherapeutische sowie psychosoziale Beratung, Behandlung…

3 Sprachen
Fachinformation
Paxion

Menschen mit Flucht-, Migrations- und Gewalterfahrungen brauchen niederschwellige psychosoziale Beratung in ihrer Muttersprache. Sie benötigen soziale Vernetzung, um die Isolation zu durchbrechen. Paxion fördert die Selbstbestimmung und die Partizipation v…

2 Sprachen
Publikumsinformation
Brückenbauer:innen für die psychische Gesundheit von Geflüchteten

«Brückenbauer:innen für die psychische Gesundheit von Geflüchteten», kurz «Brückenbauer:innen und Trauma», ist ein Angebot von NCBI Schweiz und des Kompetenzzentrums für Trauma und Migration, das die niederschwellige Stabilisierung traumatisierter Geflücht…

einsprachig
Publikumsinformation
Hilfe bei belastenden  Ereignissen

Das praktische faltbare Informationsblatt im Westentaschenformat bietet Infos und Tipps für den Umgang mit belastenden Ereignissen. Runterladen, ausdrucken, ausschneiden, falten und einstecken, um auf Unerwartetes vorbereitet zu sein.

3 Sprachen