Fachinformation
Fachinformation

Schwer erreichbare und benachteiligte Zielgruppen - Checkliste

Best Practice Gesundheitsförderung im Alter

Titelbild_Schwer erreichbare und benachteiligte Zielgruppen_Checkliste
Die Checkliste soll Fachpersonen ermöglichen zu überprüfen, inwiefern die Praxis in ihrem Kanton oder in ihrer Gemeinde dem aktuellen Stand des Wissens zum Einbezug von schwer erreichbaren und benachteiligten Zielgruppen entspricht. Gleichzeitig gibt sie Anregungen zu Potenzialen, Angebote stärker auf die Bedürfnisse schwer erreichbarer und benachteiligter Zielgruppen auszurichten. Die Checkliste listet wissenschaftlich abgestützte Qualitätsmerkmale zum Thema schwer erreichbare und benachteiligte Zielgruppen auf. In der Umsetzung sollen diese sinngemäss und soweit möglich berücksichtigt werden.

Die Checkliste soll Fachpersonen ermöglichen zu überprüfen, inwiefern die Praxis in ihrem Kanton oder in ihrer Gemeinde dem aktuellen Stand des Wissens zum Einbezug von schwer erreichbaren und benachteiligten Zielgruppen entspricht. Gleichzeitig gibt sie Anregungen zu Potenzialen, Angebote stärker auf die Bedürfnisse schwer erreichbarer und benachteiligter Zielgruppen auszurichten. Die Checkliste listet wissenschaftlich abgestützte Qualitätsmerkmale zum Thema schwer erreichbare und benachteiligte Zielgruppen auf. In der Umsetzung sollen diese sinngemäss und soweit möglich berücksichtigt werden.

Downloads/Bestellungen

Auch Interessant

Fachinformation
Quint Essenz

Das Qualitätssystem Quint-essenz bietet Ihnen vielfältige Hilfestellungen für die Planung, Durchführung und Evaluation von Projekten und Programmen. Fachpersonen aus Wissenschaft und Praxis haben es speziell für Projekte der Gesundheitsförderung und Präven…

3 Sprachen
Fachinformation

Die Angebote für Gesundheitsförderung und Prävention müssen für alle zugänglich sein, unabhängig von Alter, sexueller Orientierung, Bildungsniveau, Herkunft sowie wirtschaftlichem und gesellschaftlichem Status. Dieser Grundsatz ist Teil des übergeordneten …

3 Sprachen