Publikumsinformation
Publikumsinformation

Helfen! Ein Podcast über das Helfen in Krisenzeiten

Umgang mit traumatisierten Geflüchteten

Titelbild Helfen! Ein Podcast über das Helfen in Krisenzeiten
Du möchtest geflüchtete Menschen aus der Ukraine bei dir aufnehmen? In diesem Podcast erfährst du alles, was du darüber wissen musst. Wie funktioniert das? Was braucht es dafür? Und was erzählen Menschen, die bereits jemanden aufgenommen haben? - Episode 1: So kannst du helfen. - Episode 2: Zusammenleben mit Geflüchteten - Episode 3: Wieviel Geld bekommen Geflüchtete - Episode 4: Umgang mit traumatisierten Geflüchteten [Trailer](https://podcastschmiede.ch/assets/Uploads/Audiograms/Audigram-Trailer-Helfen.mp4 "Trailer") [Podcast](https://podcastschmiede.ch/podcasts/helfen?utm_campaign=later-linkinbio-podcastschmiede&utm_content=later-25857269&utm_medium=social&utm_source=linkin.bio "Podcast (alle 4 Episoden)") [Cover-Bild](https://podcastschmiede.ch/assets/Cover-Images/cover-helfen.jpg "Cover-Bild") Weitere Podcasts zum Thema Ukraine [«SRK aktuell»](https://www.migesplus.ch/publikationen/podcast-srk-aktuell)

Du möchtest geflüchtete Menschen aus der Ukraine bei dir aufnehmen? In diesem Podcast erfährst du alles, was du darüber wissen musst. Wie funktioniert das? Was braucht es dafür? Und was erzählen Menschen, die bereits jemanden aufgenommen haben?

  • Episode 1: So kannst du helfen.
  • Episode 2: Zusammenleben mit Geflüchteten
  • Episode 3: Wieviel Geld bekommen Geflüchtete
  • Episode 4: Umgang mit traumatisierten Geflüchteten

Trailer

Podcast

Cover-Bild

Weitere Podcasts zum Thema Ukraine «SRK aktuell»

Auch Interessant

Publikumsinformation
Suche selber deine Angehörigen!

Suchen mit dem Rotkreuz- und Rothalbmondnetzwerk dauern oft mehrere Monate bis Jahre. Wir empfehlen dir deshalb, deine eigenen Möglichkeiten aktiv zu nutzen. Auch wenn du das Schweizerische Rote Kreuz bereits für eine Suche nach Angehörigen kontaktiert has…

4 Sprachen
Publikumsinformation
Sui SRK App

Die neue Sui SRK App ist jetzt öffentlich. Sie richtet sich an geflüchtete Menschen. Sie ist mehrsprachig, kostenlos und vereint Selbsthilfe (S) mit Unterstützung (U) und Informationen (I).

2 Sprachen
Fachinformation
Paxion

Menschen mit Flucht-, Migrations- und Gewalterfahrungen brauchen niederschwellige psychosoziale Beratung in ihrer Muttersprache. Sie benötigen soziale Vernetzung, um die Isolation zu durchbrechen. Paxion fördert die Selbstbestimmung und die Partizipation v…

2 Sprachen
Publikumsinformation
Flucht und Trauma

Was muss ich als Begleitperson oder Gastfamilie wissen über das Thema Trauma? Wie kann ich Personen, welche vor dem Krieg geflüchtet sind und viel verloren haben, traumasensitiv begleiten? Soll ich direkt nachfragen oder besser nichts ansprechen? Diese un…

3 Sprachen