Depression

Depressionen sind eine der häufigsten psychischen Erkrankungen. Innerhalb eines Jahres leiden gemäss Schweizerischer Gesundheitsbefragung 5,2 Prozent der Schweizer Bevölkerung unter einer depressiven Störung. Der Leidensdruck der Betroffenen selbst sowie des sozialen Umfelds ist gross. Informations- und Beratungsangebote für Betroffene und Angehörige können ein erster Schritt zur Verbesserung der Situation sein.

Alle Publikationen zum Themenbereich Depression

Suche im Themenbereich

filter

33 Ergebnisse